Grundschule Mantel

Schuleinschreibung

Wegen der Coronakrise findet heuer die Schuleinschreibung schriftlich statt.

Alle betroffenen Eltern erhalten die Unterlagen auf dem Postweg. Hier einige Informationen:

 

 l Anmeldeblatt: Bitte überprüfen Sie alle Angaben und unterschreiben Sie dann. Wir haben Ihnen ein Muster-Anmeldeblatt beigelegt, wo Sie sehen, wie Sie vorgehen sollen (rot überprüfen, gelb ausfüllen).

 l Empfangsbestätigung (gelber Zettel): Bitte bestätigen Sie hier, dass Sie die Merkblätter „Gemeinsam vor Infektionen schützen“, „Merkblatt Schulunfälle“, „Merkblatt Schulpflicht“ bekommen haben.

 Diese beiden Blätter (Anmeldeblatt weiß, Empfangsbestätigung gelb) schicken Sie uns bitte zurück.

 

l Falls bereits vorhanden: Schuleingangsuntersuchung, Nachweis über Masernschutz

Wenn Sie beide Dinge noch nicht haben, fragen Sie bitte nicht beim Gesundheitsamt nach. Beides kann bis Schulanfang nachgereicht werden.

 l Der Bogen „Informationen für die Grundschule“, den Sie vom Kindergarten bekommen haben, kann beigelegt werden.

 l Geburtsurkunde, Familienstammbuch, Taufurkunde oder Sorgerechtsbeschluss müssen nicht beigelegt werden. Diese Unterlagen werden wir zu einem späteren Zeitpunkt von Ihnen verlangen.

 l Wenn Ihr Kind, zwischen dem 01.07. und dem 30.09. sechs Jahre alt wird (sog. Einschulungskorridor) bitte ich um telefonische Rückmeldung. Tel. 09605 505, Montag bis Freitag 8.00 – 11.30 Uhr

 l Wenn Ihr Kind zurückgestellt werden soll oder vorzeitig eingeschult werden soll, bitte ich um telefonische Rückmeldung Tel. 09605 505, Montag bis Freitag 8.00 – 11.30 Uhr

 Sie sind verpflichtet, diese Unterlagen bis spätestens 25.03.2020 zurückzuschicken oder in den Briefkasten der Schule einzuwerfen.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und ihr Verständnis in unserer schwierigen Situation!

Aktuelle Seite: Home Startseite Neuigkeiten Schuleinschreibung